Mrz 10, 2024 | Lieblingsmarke

2030* recherchiert deine Lieblingsmarke – Schokolade
2030* recherchiert deine Lieblingsmarke Schokolade

2030* hat deine Lieblingsmarke recherchiert – nun möchten wir euch die Ergebnisse präsentieren.

Letzte Woche haben wir euch gefragt, welche eure Lieblings-Schokoladenmarke ist. Wir haben einige Antworten bekommen, nämlich: Zotter, Lindt, Ritter Sport, Ragusa und Feodora.

Wir haben uns etwas genauer angesehen, wie viel Frauenpower hinter diesen Marken steckt. Die Ergebnisse sind ziemlich enttäuschend.

Zotter, Ritter Sport, Ragusa und Feodora weisen alle eine Frauenquote in der Geschäftsführung von 0% auf. Lediglich Lindt hat immerhin einen Frauenanteil von 25% in der Lindt & Sprüngli Gruppe, aber selbst das ist nicht optimal.

Uns ist auch aufgefallen, dass bei vielen Familienunternehmen, z.B. Ritter und Zotter, Frauen an der Geschäftsführung beteiligt sind oder waren. Jedoch müssen wir leider anmerken, dass Frauen, die die Männer bei der Geschäftsführung unterstützen, nicht als solche im Handelsregister eingetragen werden.

Rundum sieht es also bei diesen Marken sehr mager aus. Was denkt ihr? Überrascht euch dieses Ergebnis? Denkt ihr nun darüber nach, ob ihr vielleicht auch mal zu anderen Marken greifen möchtet, die mehr Diversity aufweisen, zum Beispiel Niederegger, die eine Frauenquote von 75% liefern? Oder bleibt ihr eurer Lieblingsmarke treu?

Eine Marke, die auch zu 75% frauengeführt ist, ist der Bio-Lebensmittelhändler Rapunzel Naturkost !

Dieser Beitrag wurde am 26. Februar auf LinkedIn gepostet. Hier der Link dazu.

hashtag2030agenda hashtagsdg5 hashtagunternehmerinnen hashtagsichtbarkeit hashtagfrauengeführt hashtagfemaleentrepreneurs hashtagfemaleleaders hashtagdiversitymatters hashtagstrongertogether

0 Kommentare

Autor*in

Tina Saghatchi

Tina Saghatchi

Mehr Beiträge

Wollen Frauen wirklich führen?!

Wollen Frauen wirklich führen?!

Mir ist der Dialog zwischen Frauen und Männern zum Thema Chancengleichheit und Frauen in Führung sehr wichtig. Meistens reden Frauen untereinander darüber, während Männer schweigen. Deshalb war das vergangene 𝗟𝗶𝗻𝗸𝗲𝗱𝗜𝗻 𝗟𝗶𝘃𝗲 𝗚𝗲𝘀𝗽𝗿𝗮̈𝗰𝗵 mit Christian Otto, COO GTF...